Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com
technology | 4 mins read

3 Schluesselelemente der Lagerbestandsoptimierung- Checkliste fuer Unternehmen

3 key elements of inventory optimization checklist for businesses

By

Es gibt eine feine Grenze, die Unternehmen gehen muessen, um ihr Angebot und ihre Nachfrage auszugleichen. Wenn Unternehmen zu weit von diesem optimalen Lagervolumen entfernt sind, koennen sie erhoehte Aktienkosten und Lagerbestaende erfahren.Um

die Lageroptimierung zu praktizieren, muessen Unternehmen eingehend die Umsatz- und Nachfragetrends untersuchen , um zu bestimmen, wie viel Bestand erforderlich ist, um eingelagert zu werden. Durch die Aufrechterhaltung der Mindestbestaende koennen Unternehmen Auftraege effizient abwickeln und gleichzeitig die Lagerkosten minimieren.

Was ist Lageroptimierung?

what is inventory optimization 1604976531 9341

Die Lageroptimierung umfasst die Verwaltung der Lagerbestaende, um die Leistungsziele und die Nachfrage zu erreichen und gleichzeitig die Lagerkosten zu Mit anderen Worten, es ist die Minimierung der Lagerbestaende, um die inventarbezogenen Ausgaben zu senken und Kapital fuer andere Operationen freizusetzen.

Um eine Bestandsoptimierung zu erreichen, benoetigen Unternehmen einen klaren Einblick in ihr Angebots- und Nachfrageverhaeltnis. Dies erfordert genaue Prognosen, um das Inventar fuer schwankende Nachfrage vorzubereiten. Ungenaue Verkaufsprognosen koennen zur Folge haben-

  • Ausfaelle
    • Uebermaessige Lagerkosten
    Rueckstaende
  • Verlorene
  • Verkaeufe
  • Stoerungen der Lieferkette
  • Unzufriedene Kunden
  • Verminderte Kundenbindung und Interessenvertretung
  • Senkung des Einkommens


Daher sollten Unternehmen ihre Anforderungen an die Lieferkette analysieren, um zu bestimmen, wie niedrige Bestaende ohne Unter- oder Ueberbestand aufrechterhalten werden koennen. Das Management sollte die Vorlaufzeit, die Versandrate, die taegliche Nutzung und die wirtschaftliche Bestellmenge (EOQ) jeder Produktlinie beruecksichtigen. Dies ermoeglicht es den Bestandsmanagern, optimale Bestandsmengen und genaue Nachbestellpunkte zu berechnen.

Da die Lieferkette im Laufe der Jahre eine vollstaendige digitale Transformation durchlaeuft, sind viele Unternehmen in der Lage, kosteneffiziente Produkte weltweit zu beziehen. Diese Globalisierung und der Technologieboom haben es jedoch fuer einige Unternehmen schwierig gemacht, Nachfragetrends vorherzusehen.

Durch die Erreichung einer Bestandsoptimierung koennen Unternehmen die schwankende Kundennachfrage messen und nutzen und einen starken Wettbewerbsvorteil gegenueber Unternehmen mit schlechten Prognosefaehigkeiten erzielen.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

3 Elemente der Lageroptimierung Die

3 elements of inventory optimization 1604976531 5563

Optimierung des Lagerbestands erfordert, dass ein Unternehmen genau weiss, wann und wie viel Produkt es zu bestellen ist, um Kundenanfragen zu erfuellen, ohne die Lagerhaltungskosten zu erhoehen. Die Nachbestellpunkte variieren haeufig aufgrund der langsamen und maximalen Saisons und erfordern umfassende Kenntnisse der Verkaufstrends, um die zukuenftige Nachfrage genau vorherzusagen.

Um eine Bestandsoptimierung zu erreichen, muessen Unternehmen die drei Hauptelemente verstehen-

1. Nachfrageprognose

1 demand forecasting 1604976531 9249

Jedes Produkt hat einen einzigartigen Lebenszyklus, der es fuer grosse Unternehmen schwierig macht, die Nachfragemuster jedes Artikels manuell zu verfolgen. Waehrend es mehrere Moeglichkeiten gibt, die Nachfrage vorherzusagen, aggregiert die Prognosesoftware historische und Echtzeit-Verkaufsdaten , um Trends zu erkennen und Prognosen zu treffen. Ausserdem aktualisiert es seinen Algorithmus kontinuierlich mit eingehenden Daten aus Transaktionen, um die Genauigkeit zu verbessern.

Eine Prognoseloesung ueberwacht, wann jeder Artikel gekauft wird, Bestellmengen und Spitzenzeiten, um zu bestimmen, wie ein Unternehmen seine Lagerbestaende optimieren kann. Wenn die Software beispielsweise feststellt, dass die Nachfrage eines bestimmten Artikels im Herbst erheblich abnimmt, wird das Management darauf hingewiesen, Nachbestellungen einzustellen. Dies kann Unternehmen Lagerkosten und das Risiko einsparen, dass Produkte ueberholt sind.

Prognosen informieren Vermarkter auch darueber, wann sie verschiedene Kampagnen starten sollen. Zum Beispiel sollten Produktlinien, die nur im Sommer beliebt sind, im Winter nicht beworben werden.

2. Lagerbestandsrichtlinie

2 inventory policy 1604976531 4598

Als Naechstes muessen Unternehmen ihre Lagerbestandsrichtlinie festlegen, d. h. sie muessen den optimalen Lagerbestand jeder Produktlinie bestimmen. Viele Unternehmen verwenden die ABC-Analysemethode, auch Pareto-Regel genannt, bei der das Management den Bestand basierend auf ihrer Verwendung in A-, B- und C-Gruppen einordnet.

Gruppe A besteht aus den Artikeln mit den hoechsten Umsatzzahlen und ist in der Regel die kleinste Kategorie. Gruppe B enthaelt Produkte mit einem durchschnittlichen Verbrauchsniveau, die zwischen Gruppe A und C fallen. Schliesslich haelt die Gruppe C Waren mit den langsamsten Fluktuationsraten, die am wenigsten zum Endergebnis beitragen.

Durch die Kategorisierung von Inventar mit der ABC-Methode koennen Unternehmen bestimmen, welche Produkte verfuegbar gelagert werden sollen und welche bei Bedarf bestellt werden koennen. Dann muss das Management berechnen, wie viel Sicherheitsbestand bei unerwarteten Nachfrageerhoehungen, Unterbrechungen der Lieferkette und Komplikationen der Anbieter zu halten ist.

Die Beibehaltung der korrekten Lagerbestaende ist jedoch nur sinnvoll, wenn die Produkte angemessen gelagert werden. Lagerhaeuser sollten auch organisiert werden, um die Auftragsabwicklung, -auffuellungen, -entladung und den Versand zu rationalisieren. Fuer Unternehmen mit mehreren Lagern sollte das Management den Mitarbeitern auch die Verteilung des Lagerbestands basierend auf den Nachfragetrends jedes Standorts zuweisen.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

3. Bestandsauffuellung

3 stock replenishment 1604976531 5005

Sobald Unternehmen die optimalen Lagerbestaende fuer jedes Produkt bestimmen, muessen sie Nachbestellpunkte berechnen, um aktiv eine gesunde Bestandszahl aufrechtzuerhalten. Ein Nachbestellpunkt (ROP) ist die Menge, die die Wiederauffuellung der Aktie ausloest. Mit anderen Worten, es ist der Mindestbestand an Aktien, den ein Unternehmen halten kann, bevor es eine andere Bestellung aufgibt.

Das Management muss auch Auftragsgroessen festlegen, um Ueber- und Unterbeutelprodukte zu vermeiden. Um die Bestandsauffuellung zu optimieren, muessen sich Unternehmen auf Folgendes konzentrieren-

  • Lieferantenzuverlaessigkeit
Die Zeit, die ein Lieferant benoetigt, um eine Bestellung zu erfuellen, wirkt sich erheblich auf die Lagerverfuegbarkeit aus. Wenn ein Kreditor verlaengerte Vorlaufzeiten hat, muessen Unternehmen Nachbestellungen im Voraus planen, wodurch Vorgaenge von Bestellungen abhaengig werden.

Unternehmen muessen auch eine klare Vorstellung von den Produktionszyklen und Betriebsstunden ihres Anbieters haben. Dies ist besonders wichtig fuer Unternehmen, die auslaendische Lieferanten haben. Zum Beispiel koennen Hersteller in Uebersee fuer einen Nationalfeiertag schliessen, den die Vereinigten Staaten nicht anerkennen. Diese Instanzen koennen Vorlaufzeiten verzoegern und sequenzielle Prozesse wie die Auftragserfuellung zum Stillstand bringen.

  • Waren im Transit
Es reicht nicht aus, beim Nachfuellen der Bestaende eine genaue Anzahl des verfuegbaren Lagerbestands zu haben. Unternehmen muessen auch beruecksichtigen, welche Waren im Transit sind. Andernfalls kann das Management versehentlich Inventarauftraege verdoppeln, Lager- und Lagerkosten foerdern.

27 cta content inline and exit intent

See what our customers are saying about us.

smb business management logo famousdaves
"Our customer's trust is what keeps us in business. They expect fresh tasting food with no threat of ill-born diseases. Zip HACCP keeps us compliant with HACCP and FDA regulations through its integrated temperature solutions, food safety assurance, and end-to-end task reporting. We also use Zip Inventory to save time on inventory counts and have much-needed predictability to our ordering process. The Hubworks business management apps are perfect for our restaurants."

,

Attend a webinar

Our scheduled webinars are a great way to learn more.

Sign Up