Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com
technology | 4 mins read

7 Arten von POS-Analysen Jedes

7 types of pos analytics every business needs

By

Point-of-Sale (POS) -Daten sind fuer jede Art von Unternehmen, vom Hersteller bis zum Einzelhandel, unerlaesslich, um Transaktionen, Marketingkampagnen und Kundenerlebnisseangemessen zu verfolgen. Ohne Zugang zu diesen Erkenntnissen verstehen Unternehmen moeglicherweise nicht, wie sie ihre Strategien verbessern koennen.

POS Analytics wertet vergangene Daten und Echtzeitdaten aus, um detaillierte Berichte ueber verschiedene Vorgaenge zu erstellen, vom Lagerumschlag bis zur Kundenbindung. Diese Informationen ermoeglichen es dem Management, Systeme zu optimieren, um Effizienz und Rentabilitaet zu foerdern.

Was sind Point-of-Sale-Daten?

what is point of sale data 1605738589 3359

POS-Daten sind Vertriebs-, Kunden-, Inventar- und Mitarbeiterinformationen, die von einem POS-System erfasst und analysiert werden. Die meisten Unternehmen, einschliesslich Online- und traditionellen Einzelhaendlern und Restaurants, nutzen POS-Software, um Transaktionen zu optimieren und Erkenntnisse zu sammeln.

Fortschrittliche POS-Loesungen analysieren Daten aus jeder Kundeninteraktion und -transaktion, um Trends zu erkennen und Anomalien zu finden. Auf diese Weise koennen Unternehmen sehen, welche Artikel Verbraucher auf jedem Vertriebskanal kaufen, den durchschnittlichen Bestellwert (AOV) und die erzielten Einnahmen.

Durch das Verstaendnis der Praeferenzen, Beduerfnisse und Einkaufsgewohnheiten der Verbraucher koennen Einzelhaendler ihre Marketingstrategien und ihre Kundenzufriedenheit verbessern.

Diese Loesungen speichern auch Bestandsdaten, einschliesslich Produktabweichungen, Lagerbestaende, Standort, Gewinnmargen und Beschreibungen. Mit Echtzeitzugriff auf Bestandsdetails koennen Mitarbeiter Kundenfragen schnell beantworten und ihre Erfahrung verbessern.

POS Analytics ermoeglicht es Unternehmen, ihr Inventar-, Geschaefts-, Mitarbeiter- und Kundenmanagement auf allen Plattformen zu verbessern. Durch den Zugang zu frueheren und Echtzeitanalysen koennen Unternehmen ihre internen Prozesse vorbereiten, um die betriebliche Effizienz und Rentabilitaet zu foerdern.

Durch die Integration von POS-Analysesoftware in eine Prognoseloesung koennen Unternehmen auch Marktschwankungen wie Nachfrage, Verkaeufe und Personalbedarf vorhersehen.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

7 Arten von Point-of-Sale

7 types of point of sale analytics 1605738589 9335

Analytics-Kassensystemen sind hochfunktionale Maschinen, mit denen Unternehmen mehrere Datensaetze aus verschiedenen Vorgaengen extrahieren koennen. Die sieben primaeren Arten von POS-Analysen umfassen-

1. Bestandsbewertung

Viele Unternehmen haben Schwierigkeiten, einen positiven Cashflow in jeder Abteilung aufrechtzuerhalten. Selbst wenn ein Unternehmen konsequent einen Gewinn erzielt, verfuegt es moeglicherweise nicht ueber genuegend Barmittel, um den taeglichen Betrieb durchzufuehren, wenn zu viel Kapital in eingelagerte Produkte investiert wird.

Ein Bestandsbewertungsbericht zeigt, wie viel Kapital in unverkaufte Aktien in jeder Abteilung investiert wird. Dies ermoeglicht es Unternehmen, ihre Lagerbestaende zu optimieren und Punkte neu zu ordnen, um langsam laufende Bestaende zu verringern. Durch die Freigabe von Speicherplatz kann das Management schnelllederstaerkere Produkte bestellen, um die Fluktuationsraten zu verbessern.

2. Employee Ranking

2 employee ranking 1605738589 3354

Ein wesentlicher Faktor fuer den Erfolg eines Unternehmens ist seine Faehigkeit, seine Mitarbeiter ordnungsgemaess zu verwalten. Kleine und mittlere Unternehmen koennen sich logistische Fehler einfach nicht leisten, wenn es um die Personalausstattung geht. Waehrend eine Ueberbesetzung die Arbeitskosten erheblich erhoehen kann, kann eine Unterbesetzung zu Umsatzeinbusten und frustrierten Kunden fuehren.

Mit einem Mitarbeiter-Ranking-System koennen Unternehmen ihre Leistungstraeger und Mitarbeiter bestimmen, die keine Leistungsziele erreichen. Mit POS-Analysen koennen Manager die Umsaetze, Einnahmen und Conversions sehen, die von jedem Mitarbeiter generiert werden.

Auf diese Weise kann das Management feststellen, welche Mitarbeiter die meisten Gewinne einbringen und welche das Unternehmen ueberschuessige Loehne kosten. Das Mitarbeiterranking bietet Vorgesetzten auch die Moeglichkeit, Mitgliedern mit unterer Leistung zusaetzliche Schulungen zur Verbesserung der Produktivitaet anzubieten.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

3. Kundenbericht

Viele Unternehmen erkennen nicht, dass es zeitaufwendiger und teurer ist, neue Kunden zu gewinnen als treue Kaeufer zu halten. Waehrend es wichtig ist, das Geschaeft auszubauen, sollte das Management auch die Zufriedenheit bestehender Kunden priorisieren.

Mit einem Kundenberichtkoennen Einzelhaendler genau bestimmen, welche Kaeufer das meiste Geld ausgeben, sowie ihre Besuche und Kaufhistorien. Mit diesen POS-Analysen koennen Unternehmen wertvollen Verbrauchern exklusive Rabatte und Werbeaktionen zusenden, um ihre Wertschaetzung zu zeigen.

4. Kosten der verkauften Waren

4 cost of goods sold 1605738589 2987

Die Kosten fuer verkaufte Waren (COGS) sind die Hoehe der Einnahmen, die ein Unternehmen aus der Menge des verkauften Lagerbestands innerhalb eines bestimmten Zeitraums zieht. POS-Analysen zeigen die Anfangskosten von Waren sowie den Gewinn an jedem Artikel.

Ein Unternehmen kann jedoch einen begrenzten Cashflow haben, selbst wenn ein COGS-Bericht positive Einnahmen zeigt. Daher sollten Unternehmen andere Gruppen von POS-Daten mit ihren COGS absehen, um ihre finanzielle Gesamtgesundheit zu ermitteln.

5. Dead Stock

Products, die nicht verkaufen und nur Lagerplatz beanspruchen, begrenzen das Endergebnis. Unternehmen essen nicht nur die Kosten fuer den Einkauf von Eigenstock, sondern muessen auch die Mittel zur Verfuegung stellen, um das Inventar unterzubringen.

Mit einem Kassensystem koennen Einzelhaendler Totbestaende lokalisieren, um alle Nachbestellungen zu stoppen und neue Preisstrategien zur Umsatzfoerderung festzulegen. Je nach Art des Produkts koennen Unternehmen Rabatte anbieten, um Einkaeufe zu foerdern, oder muessen den Lagerbestand verwerfen.

POS-Analysen helfen Unternehmen dabei, zu bestimmen, warum Produkte in einen toten Bestand umgewandelt werden, damit sie zukuenftige Ereignisse vermeiden koennen.

6. Die

6 top selling items 1605738589 8255

POS-Analyse der meistverkauften Artikel identifiziert das meistverkaufte Inventar, indem jede Transaktion, Kundeninteraktion und Online-Anfrage verfolgt wird. Sie berechnen auch, wie viel Einkommen jede Produktlinie erzielt, da ein meistverkaufter Artikel nicht immer so viel Umsatz generiert wie ein leistungsstarker Lagerbestand.

Die Kenntnis der meistverkauften Produkte ermoeglicht es Unternehmen, ihre Lagerbestellungsstrategien zu optimieren, um gesunde Lagerbestaende zu erhalten und den Verkauf zu foerdern. Abhaengig von der Fluktuationsrate jedes Artikels muessen Unternehmen moeglicherweise ihre Nachbestellpunkte aktualisieren, um Ausbuchungen und Rueckstaende zu vermeiden.

7. Bestellungen Die

Definition von Nachbestellpunkten ist eine Herausforderung, da jedes Unternehmen je nach langsamen und geschaeftigen Saisons eine schwankende Nachfrage nach unterschiedlichen Zeitplaenen erlebt.

POS-Analysen beruecksichtigen vergangene Umsatz- und Nachfragetrends, um Nachbestellungen basierend auf bevorstehenden Ereignissen wie Feiertagen und saisonalen Aenderungen vorzuschlagen. Fortschrittliche Kassensysteme warnen die Benutzer sogar, wenn der Lagerbestand unter gesunde Lagerbestaende sinkiert.

Durch die Integration bestehender Software in Bestellloesungen koennen Unternehmen Nachbestellungen automatisieren, um Auslagerungen zu vermeiden.

27 cta content inline and exit intent
PLANEN SIE EINE DEMO

See what our customers are saying about us.

smb business management logo famousdaves
"Our customer's trust is what keeps us in business. They expect fresh tasting food with no threat of ill-born diseases. Zip HACCP keeps us compliant with HACCP and FDA regulations through its integrated temperature solutions, food safety assurance, and end-to-end task reporting. We also use Zip Inventory to save time on inventory counts and have much-needed predictability to our ordering process. The Hubworks business management apps are perfect for our restaurants."

,

Attend a webinar

Our scheduled webinars are a great way to learn more.

Sign Up