management | 4 mins read

Wie man die richtige Einzelhandelsstrategie zur Verbesserung der Business

how to craft the right retail strategy for improving business
Victoria Brunette

By Victoria Brunette

Crafting eine effektive Einzelhandelsstrategie herstellt, ist entscheidend fuer den Erfolg Ihres Unternehmens. In diesem Artikel werden wir Strategien besprechen, um die richtigen Kunden anzusprechen, um den Umsatz zu steigern.

Strategien fuer Retail-Erfolg und Kundenbindung

Wenn Sie die falschen Kunden umwerben, koennen Sie kein gutes Geschaeft erwarten. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Restaurant oder einen Schuhladen betreiben, Sie muessen genau wissen, an wen Sie verkaufen sollten. Die erfolgreichsten Unternehmen wissen, auf wen sie sich verpflegen und warum diese Kunden ihre Produkte oder Dienstleistungen wuenschen. Gourmet-Coffeeshops versorgen zum Beispiel nicht die Dollar-Kaffee-Menge. Sie verfuegen ueber eine Retail-Strategie, die auf die richtigen Kunden abzielt. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise zur Verbesserung Ihrer Strategie-

1. Ziel des zahlenden Kunden

Was auch immer Ihr Unternehmen ist, konzentrieren Sie sich auf Kunden, die den vollen Preis zahlen. Natuerlich ist es einfach, ein moeglichst breites Netz zu werfen. Sie wollen so viele Kunden wie moeglich; aber so verlockend wie es ist, muessen Sie sich auf Ihre Nische konzentrieren, damit Sie Retail-Strategie arbeiten koennen. Wenn Sie verkaufen, was alle anderen verkaufen, unterscheidet sich Ihr Unternehmen nicht vom Paket. Kunden moechten wissen, warum sie in Ihrem Geschaeft nach einem Produkt suchen, das sie von einem anderen Ort erhalten koennten. Also gib ihnen einen Grund! Zeigen Sie ihnen neue Produkte mit Unterscheidungsmerkmalen und zusaetzlichen Vorteilen. Sie werden den vollen Preis fuer etwas bezahlen, von dem sie ueberzeugt sind, ist das Geld wert, im Gegensatz zu der billigeren, aelteren Alternative.

2. Marktmarkt

Wir koennen nicht genug ueber Marketing sagen. Ihre Marketingstrategie ist entscheidend fuer Ihre Retail-Strategie. Marketing umfasst alles von Ihren physischen Fensterdesigns und Beschilderungen bis hin zu Ihrer Social-Media-Praesenz. Soziale Medien sind in der heutigen Welt notwendig. Ihr Unternehmen muss beispielsweise mit potenziellen Kunden auf Facebook und Instagram interagieren. Sie koennen auch auf diesen Plattformen werben. Kunden erhalten den groessten Teil ihrer Informationen aus dem Internet und den sozialen Medien. Sie muessen in diesem Bereich aktiv sein, damit sie wissen, dass Sie da draussen sind und welche Produkte Sie verkaufen. Es koennte sich lohnen, einen Social Media Manager zu engagieren, um Ihre Online-Praesenz zu verbessern und Ihre Retailstrategie zu modernisieren.

3. Sprechen Sie den

Kundengruss an jemanden, der in Ihr Geschaeft geht, mit- Hallo! Wie geht's dir heute? ist schoen, aber uebertrieben. Ehrlich gesagt, koennen diese Arten von Dosen Gruesse Kunden aergern. Stattdessen versuchen Sie, dass Ihre Mitarbeiter Kunden in Gespraechen einbinden. So einfach ist es. Lassen Sie sie herzlich und professionell, aber natuerlich sein. Die Foerderung eines organischen Gespraechs mit Kunden macht sie sich wohl und macht sie komfortabler, wenn sie einen Kauf in Ihrem Geschaeft taetigen. Es ist einfach fuer die Mitarbeiter, zu aufdringlich oder hart zu verkaufen; niemand mag es, einen Ladenangestellten staendig Dachs haben ihn oder sie ueber das, was sie suchen, waehrend sie surfen. Es geht darum, die richtige Balance zu finden.

4. Entwickeln Sie sich mit Ihren Kunden. Die

4 evolve with your customers

Aufrechterhaltung einer funktionierenden Einzelhandelsstrategie beinhaltet auch das Verstaendnis, dass Sie Ihr Geschaeftsmodell irgendwann aendern muessen. Der Markt veraendert sich und auch Kundenpraeferenzen. Sie muessen bereit und bereit sein, Ihr Geschaeftsmodell zu aendern, um aeussere Einfluesse und veraenderte Praeferenzen widerzuspiegeln.

Feinabstimmung Ihrer Einzelhandelsstrategie mit Point-of-Sale-Technologie

Eine der besten Moeglichkeiten, Ihre Einzelhandelsstrategie im Auge zu behalten, ist die Verwendung eines modernen Point-of-Sale-Systems (POS). Mit POS-Systemen koennen Sie alle Aspekte der Kaufgewohnheiten Ihrer Kunden verfolgen. Wovon verkaufst du am meisten? Wann sind Ihre geschaeftigsten Tageszeiten? - Von dem Monat? Sind bestimmte Produkte saisonale Favoriten fuer Kunden? Moderne POS-Software verfolgt Informationen, um Ihnen die Antworten auf diese wichtigen Fragen zu geben. Wenn Sie die Gewohnheiten Ihrer Kunden kennen, koennen Sie entsprechend reagieren und das Fett aus Ihrem Inventar abschneiden. Zum Beispiel wird die POS-Software Ihnen schnell und genau sagen, was verkauft wird und was nicht. Wenn Sie mehr ueber Point of Sale und darueber erfahren moechten, wie sich dies auf Ihren Kundenservice auswirken kann, lesen Sie diesen Artikel.


Wir hoffen, dass Sie ein paar Dinge aus diesem Artikel gelernt haben, die Sie auf Ihre eigene Retailstrategie anwenden koennen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Einzelhandelsstrategie fokussiert ist und Sie wissen, wer Ihre Kunden sind. Es ist verlockend zu versuchen, so viele Kunden wie moeglich zu gewinnen, aber Sie werden Ihre Business-Nische aus den Augen verlieren. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Marke und vermarkten Sie sie. Erhalten Sie das Wort ueber Plattformen, auf denen Sie wissen, dass Ihre Kunden haengen. Nutzen Sie die leistungsstarken Tools von Social Media. Behandeln Sie Ihre Kunden herzlich und natuerlich. Haben Sie keine Angst, Ihr Unternehmen auf der Grundlage ihrer Praeferenzen zu aendern. Unternehmen werden oft an einige der Gruendungsideen gebunden, und das kann zwar fuer einige funktionieren, aber die meiste Zeit muss sich Ihr Unternehmen an Veraenderungen anpassen.

27 cta content inline and exit intent

See what our customers are saying about us.

smb business management logo famousdaves
"Our customer's trust is what keeps us in business. They expect fresh tasting food with no threat of ill-born diseases. Zip HACCP keeps us compliant with HACCP and FDA regulations through its integrated temperature solutions, food safety assurance, and end-to-end task reporting. We also use Zip Inventory to save time on inventory counts and have much-needed predictability to our ordering process. The Hubworks business management apps are perfect for our restaurants."

,

Attend a webinar

Our scheduled webinars are a great way to learn more.

Sign Up