Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com
Kommunikation der Mitarbeiter | 7 mins read

Interne Kommunikation am Arbeitsplatz

internal communication in the workplace
Michelle Jaco

By Michelle Jaco

Interne Kommunikation am Arbeitsplatz

Es ist wahrscheinlich, dass die meisten irgendwann den Stachel einer schlechten Kommunikation am Arbeitsplatz verspürt haben und die Auswirkungen der Mitarbeiter gespürt haben, wenn es den Anschein hat, dass sie nicht gehört werden.

Ob bei Ihrem aktuellen Job oder zuvor bei einem Arbeitgeber, es ist offensichtlich, dass ein Kommunikationsprogramm innerhalb einer Organisation erforderlich ist.

Vielleicht haben Sie hart gearbeitet, um sich auf eine geschäftige Schicht vorzubereiten, aber ein wichtiger Mitarbeiter taucht nicht auf. Oder Sie haben viel Zeit damit verbracht, eine neue interne Richtlinie zu erstellen, nur damit sie bei der ersten Hürde fällt.

Klingt diese Art von Situationen nur allzu vertraut? Interne Kommunikation ist oft der Schuldige.

Es ist ein häufiges Problem - erstaunliche 86% der Mitarbeiter und Führungskräfte geben an, dass Ausfälle am Arbeitsplatz häufig die Folge ineffektiver Kommunikation sind.

Aber mit einer Gewinnstrategie, die von den richtigen Tools unterstützt wird, können Sie die Dinge umkehren.

Wir werden untersuchen, warum interne Kommunikation so wichtig ist. Sehen Sie sich auch einige der wichtigsten Schritte an, die Sie unternehmen können, um die interne Kommunikation in Ihrem Unternehmen zu verbessern.

Die hohen Kosten einer schlechten internen Kommunikation

Die Folgen einer schlechten internen Kommunikation können schwerwiegend sein. Obwohl es leichter gesagt als getan klingt, ist die bidirektionale Kommunikation sehr effektiv. Um der Erfahrung eine persönlichere Tiefe zu verleihen, würde dies nach Möglichkeit an der persönlichen Kommunikation teilnehmen. Warum?

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was auf dem Spiel steht, sehen Sie sich hier genauer an, wie schlechte interne Kommunikation Ihrem Unternehmen schaden kann -

Niedrige Moral
Laut einem Bericht von State of the Global Workplace 85% der Mitarbeiter sind nicht am Arbeitsplatz tätig. Dies bedeutet, dass diese Mitarbeiter das Nötigste tun, um ihren Tag zu überstehen, und einfach bei der Arbeit sind, um einen Gehaltsscheck einzuziehen.

Da die Unternehmenskultur am Arbeitsplatz eine bedeutende Rolle spielt, fördern schlechte interne Kommunikation und mangelnde Transparenz diese Ernüchterung. Wenn Ihre Teammitglieder im Dunkeln bleiben, lösen sie sich unweigerlich aus und zeigen kein großes Interesse. Dieser Mangel an Moral ist ebenfalls ansteckend und kann die Leistung Ihres gesamten Teams beeinträchtigen.

Wenn also ein effektiver Mitarbeiter innerhalb der Organisation das Ziel ist, ist es offensichtlich, dass das Management und alle Vorgesetzten damit beginnen, die Kommunikation im Schleppweg zu verbessern.

Kostspielige Fehler
Statistiken von Workforce deuten darauf hin, dass 60% der Unternehmen keine langfristige interne Kommunikationsstrategie haben. Dieser Mangel an Planung bedeutet, dass 74% der Mitarbeiter derzeit das Gefühl haben, wichtige Informationen und Neuigkeiten zu verpassen.

Ohne die entsprechenden Informationen ist es unvermeidlich, dass Ihre Teammitglieder manchmal verwirrt werden und die falschen Entscheidungen treffen, während sie arbeiten. Diese Fehler können häufig mit schweren Betriebs- und Reputationsschäden für Ihr Unternehmen zu tun haben. In einigen extremen Fällen kann dieser Mangel an interner Kommunikation auch die Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden gefährden.

Du musst kommunizieren.

Angespannte Beziehungen am Arbeitsplatz
Fehlkommunikation ist häufig die Hauptursache für viele Meinungsverschiedenheiten und Konflikte am Arbeitsplatz. Wir haben wahrscheinlich alle Situationen gesehen, in denen Teammitglieder widersprüchliche Informationen erhalten, was zu Ressentiments führt.

Ihre Teammitglieder werden unweigerlich auch unterschiedliche Persönlichkeiten und Herangehensweisen an ihre Arbeit haben, sodass das Potenzial für unkontrollierten Klatsch und Missverständnisse immer vorhanden ist.

Wenn Unternehmen nicht die richtigen Kommunikationsrichtlinien installieren und die entsprechenden Tools bereitstellen, stellen sie möglicherweise fest, dass die Beziehungen am Arbeitsplatz angespannt sind. Dies kann sich auf die Produktivität und Mitarbeiterbindung auswirken. Denken Sie daher immer an die Best Practices.

Höhere Mitarbeiterfluktuation
Arbeit ist ein wichtiger Teil des Lebens, weshalb Ihre Mitarbeiter eine starke mentale und emotionale Verbindung zu ihrer Arbeit spüren müssen. Diese Verbindung kann ihnen helfen, sich engagierter und leidenschaftlicher für die Aufgaben zu fühlen, die sie jeden Tag ausführen.

Ohne dieses Gefühl der Verbindung werden sich Ihre Mitarbeiter jedoch schnell lösen und nach grüneren Weiden suchen. Ein Teammitglied zu verlieren kann eine frustrierende Erfahrung sein. Wie wir alle wissen, kann die Einstellung und Schulung neuer Teammitglieder auch eine sehr kostspielige und zeitaufwändige Übung sein.

Online-Software zur Mitarbeiterplanung, die die Schichtplanung mühelos macht.
Probieren Sie es 14 Tage lang kostenlos aus.

Warum Sie die interne Kommunikation heute verbessern müssen

why you need to improve internal communication today 1591357235 9915

Die Kosten sind klar, aber was ist mit den Vorteilen einer klaren internen Kommunikation?

Hier ein Blick auf die Belohnungen, die Sie ernten können, wenn Sie heute in Ihre interne Kommunikationsstrategie investieren.

Schaffen Sie stärkere Arbeitsbeziehungen
Untersuchungen der Queens University haben ergeben, dass 39% der Mitarbeiter dies glauben ihre Kollegen arbeiten nicht genug zusammen. Dies kann dazu führen, dass Ihre Teammitglieder in Silos arbeiten und der Informationsfluss dadurch beeinträchtigt wird.

Wenn Sie eine Kultur aufbauen, die auf einem Kommunikationsprogramm basiert, und Ihren Teammitgliedern die richtigen Tools und Möglichkeiten zur Verfügung stellen, werden Sie feststellen, dass sie stärkere Beziehungen zueinander aufbauen. Diese stärkeren Arbeitsbeziehungen können Ihr Unternehmen wesentlich widerstandsfähiger und effektiver bei der Erreichung von Zielen machen.

Empathie ist in den meisten Lebensbereichen wichtig, insbesondere am Arbeitsplatz. Indem Sie die Mitarbeitererfahrung berücksichtigen, zeigen Sie Mitgefühl und schaffen Vertrauen in Ihr Team, das sich langfristig auszahlt.


Steigern Sie die Teammoral
Es ist wenig überraschend, dass ein hohes Maß an Mitarbeiterengagement mit einer höheren Rentabilität verbunden ist - Unternehmen mit einer engagierten und inspirierten Belegschaft sind häufig 21% profitabler. Eine

klare Kommunikation und eine Kultur der Transparenz können Ihre Teammitglieder dazu befähigen, sich engagierter zu fühlen und hart miteinander zu arbeiten. Die positive Moral wird noch größere Zugehörigkeitsgefühle und Energiegefühle hervorrufen. Es wird auch in Zukunft davon profitieren, wenn Sie Ihr Team erweitern möchten.


Wenn aktuelle Mitarbeiter Informationen über ihre persönlichen positiven Erfahrungen mit dem Unternehmen an Freunde und Kollegen weitergeben, sind zukünftige Kandidaten eher geneigt, für Ihre Marke zu arbeiten, was den Rekrutierungsprozess entlastet.


Bewältigen Sie herausfordernde Situationen effektiver
Jeder Geschäftsinhaber weiß, dass regelmäßig neue Herausforderungen kommen und gehen. Diese Herausforderungen könnten so einfach wie ein Aktienmangel oder so schwerwiegend wie ein deutlicher Gewinnrückgang in einem bestimmten Zeitraum sein.

Unabhängig von der Herausforderung kann eine klare interne Kommunikation dazu beitragen, Ihre Erfolgschancen zu verbessern. Wenn Sie Ihre Teammitglieder auf dem Laufenden halten, können Sie Ihr Team besser mobilisieren und deren Reaktion auf diese Herausforderungen leiten.

Drei Möglichkeiten zur Harmonisierung der Mitarbeiterkommunikation

three ways to harmonize employee communication 1591357235 6564

Nachdem wir nun verstehen, warum interne Kommunikation für Ihr Unternehmen so wichtig ist, gehen wir drei Techniken durch, mit denen Sie sie verbessern können.

Dies sind bewährte Strategien, mit denen Sie heute die interne Kommunikation und Ihre allgemeinen Geschäftspraktiken verbessern können.

1. Prüfen und bewerten Sie Ihre interne Kommunikation
Um Ihre interne Kommunikation zu verbessern, sollten Sie zunächst Ihre aktuelle Leistung prüfen und bewerten. Dieses Audit kann Ihnen helfen, Ihre interne Kommunikationsstrategie zu entwickeln und sich auf den Erfolg vorzubereiten.

Es gibt einige Möglichkeiten, sich diesem zu nähern-
Listen Sie Ihre bisherigen Mitteilungen auf und bewerten Sie sie.
Sammeln Sie Ihre wichtigsten Mitteilungen aus den letzten 12 Monaten. Unabhängig vom Format (E-Mail, Textnachricht, Ausdruck), stellen Sie sie zusammen und beurteilen Sie, ob sie funktioniert haben oder nicht.

Um Ihre Kommunikation genau einschätzen zu können, müssen Sie Fragen beantworten, wie z. B. hat Ihre Kommunikation wichtige Informationen geteilt? Waren Ihre Mitarbeiter verwirrt? Hast du die richtige Grafik und Sprache verwendet?

Sie werden sicher einige interessante Erkenntnisse sammeln, die Sie mit sich bringen können.

Befragen Sie Ihr Team
Als Nächstes möchten Sie, dass Ihr Team an einer Mitarbeiterbefragung teilnimmt. Dieser Prozess bestätigt oder bestreitet Ihren Verdacht und ist eine großartige Gelegenheit, Ihre Teammitglieder in den Prozess einzubeziehen und deren Präferenzen zu hören.

Die genaue Art dieses Umfrageprozesses hängt von der Größe und dem Standort Ihrer Teammitglieder ab.

Implementieren Sie auch eine Datenschutzrichtlinie - oder erwägen Sie sogar, die Umteilungen anonymisiert zu machen. Einzelpersonen geben manchmal ehrlicher Rückmeldungen, wenn sie sich nicht identifizieren müssen.

Nehmen Sie Anpassungen an Ihrer Strategie vor
Nachdem Sie Ihre bisherige Leistung bewertet und die Gedanken Ihrer Teammitglieder gesammelt haben, möchten Sie Ihre wichtigsten Ergebnisse skizzieren und alle erforderlichen Änderungen umsetzen.

Sie könnten beispielsweise feststellen, dass Ihre Mitarbeiter einen bestimmten Kommunikationskanal bevorzugen würden. Oder Sie müssen möglicherweise die Metriken anpassen, die Sie verwenden, um die Leistung Ihrer Kommunikation zu bewerten.

three ways to harmonize employee communication 1591357235 7623

2. Erstellen einer internen Kommunikationsstrategie
Eine robuste interne Kommunikationsstrategie kann Ihnen helfen, die interne Kommunikation zu harmonisieren und eine klare Blaupause für Ihre Teammitglieder bereitzustellen.

Wenn Sie noch keine interne Kommunikationsstrategie haben, können Sie angesichts Ihres Audits eine erstellen. Hier sind die Hauptgründe, warum eine robuste Strategie so wichtig ist -


Einrichtung klarer Kommunikationskanäle
Es stehen uns mehr Kommunikationskanäle zur Verfügung als je zuvor. Dies eröffnet Unternehmen viele Möglichkeiten, aber es besteht auch das Risiko, dass Messaging diffus wird und Ihre Teammitglieder wichtige Kommunikationen verpassen.

Eine interne Kommunikationsstrategie kann klar umreißen, welche Kanäle in Ihrem Unternehmen verwendet werden sollten und wie sie betrieben werden sollten.
Definition von Interessengruppen
In größeren Unternehmen kann die Kommunikation komplexer werden und die Zahl der Interessengruppen wächst. Möglicherweise haben Sie beispielsweise ein Managementteam und verschiedene Abteilungen.

Sie können innerhalb Ihres Kommunikationsplans eine Stakeholder-Matrix erstellen, um zu skizzieren, wer wann und mit welchem Kommunikationskanal kontaktiert werden soll. Dies kann sicherstellen, dass Ihre Teammitglieder nicht überfordert oder von wichtigen Gesprächen ausgeschlossen werden.
Skizzieren Sie Prozesse und Timing
Wenn Sie eine harmonische interne Kommunikation mit Ihren Teammitgliedern teilen möchten, müssen Sie die Prozesse skizzieren, die Ihre Teammitglieder befolgen müssen. Dies kann Dinge beinhalten wie:

  • Wer sollte Nachrichten senden
  • Wer schreibt und genehmigt diese Nachrichten
  • Wenn diese Nachrichten gesendet werden
?

Online-Software zur Mitarbeiterplanung, die die Schichtplanung mühelos macht.
Probieren Sie es 14 Tage lang kostenlos aus.

three ways to harmonize employee communication 1591357235 4997

3. Der Fokus auf die
Mitarbeiterplanung ist vielleicht der wichtigste Teil der internen Kommunikation - ohne einen klaren und transparenten Teamplan wissen Ihre Teammitglieder nicht, wann sie arbeiten sollen.

Aber das ist nicht der einzige Grund, warum die Mitarbeiterplanung so wichtig ist. Hier sind weitere Gründe, warum Sie hier investieren möchten -

Halten Sie die Dinge fair
Wenn es um Schichtarbeit geht, müssen Ihre Mitarbeiter darauf achten, dass sie fair behandelt werden und über einen angemessenen Arbeitsaufwand verfügen. Ein starker Fokus auf eine transparente und methodische Mitarbeiterplanung kann dies erreichen.


Einfaches und effizientes Schichtmanagement
Wenn es keine Strategie oder keinen Prozess zur Mitarbeiterplanung gibt, bricht der Kommunikationsprozess zusammen und das Schichtmanagement kann Führungskräften und Mitarbeitern gleichermaßen zu echten Kopfschmerzen werden. Der richtige Fokus auf die Mitarbeiterplanung kann dazu beitragen, die Dinge zu glätten und allen Beteiligten das Leben zu erleichtern.


Verwalten von Anwesenheitsproblemen
Fehlzeiten sind ein großes Problem für Unternehmen in den USA, da 2,8% der Belegschaft an einem regulären Arbeitstag von der Arbeit abwesend sind. Ein klarer Fokus auf die Mitarbeiterplanung kann Geschäftsinhabern helfen, effektiv zu kommunizieren und Anwesenheitsprobleme zu lösen.

 cta content inline and exit intent
PLANEN SIE EINE DEMO