Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com
Lebensmittel-Verschwendung | 11 mins read

Lebensmittelverschwendung und all ihre Probleme

food waste and all its problems
Dakota Sletz

By Dakota Sletz

Einführung

Obwohl 820 Millionen Menschen unter Hunger leiden, wird mehr als ein Drittel der weltweit produzierten Lebensmittel verschwendet. In den Vereinigten Staaten ist die Menge an verschwendeten Lebensmitteln die höchste Pro-Kopf-Menge aller Länder, was zu massiven wirtschaftlichen und ökologischen Folgen führt.

Was ist es

what it is 1595559428 1272

Lebensmittelverschwendung bezieht sich auf die Verringerung der Masse oder des Nährwerts essbarer Lebensmittel, die sich aus den Entscheidungen und Handlungen von Verbrauchern, Lebensmitteldienstleistern und Einzelhändlern ergibt.

Häufige Situationen, in denen Lebensmittel verschwendet werden, sind das Wegwerfen großer Mengen essbarer Lebensmittel aus Küchen, das Entfernen frischer Produkte, die ästhetisch nicht ansprechend sind, aus der Lieferkette und das Wegwerfen von Lebensmitteln, die fälschlicherweise als abgelaufen eingestuft wurden.

Ein verwandtes Problem, das wichtig zu verstehen ist, ist der Verlust von Nahrungsmitteln. Lebensmittelverlust bezieht sich auf die Abnahme der Masse oder des Nährwerts von essbaren Lebensmitteln, die sich aus den Entscheidungen und Handlungen von Lebensmittellieferanten in der Kette ergibt, mit Ausnahme von Verbrauchern, Lebensmitteldienstleistern und Einzelhändlern.

Häufige Situationen, in denen Lebensmittelverluste auftreten, sind mangelnde Infrastruktur, Naturkatastrophen, schlechte Praktiken und unzureichende Fähigkeiten. Zusammen stellen Lebensmittelverlust und -abfall alle Lebensmittelprodukte dar, die in der gesamten Lebensmittelversorgungskette entsorgt werden. Während Lebensmittelverluste nach der Ernte auftreten, entstehen Abfälle im Einzelhandel.

Obwohl Lebensmittelverlust und -verschwendung ein globales Problem darstellen, gibt es Länder, die zu weitaus mehr verschwendeten Lebensmitteln beitragen als andere. Einige Länder haben strenge Gesetze zur Abfallbekämpfung eingeführt, einschließlich steiler Bußgelder, um sicherzustellen, dass Lebensmittelverschwendung von essbaren und nachhaltigen Produkten reduziert wird.

Leider verfügen die Vereinigten Staaten nicht über strenge Richtlinien oder ein umsetzbares soziales Bewusstsein für den Verlust und die Verschwendung von Lebensmitteln. Infolgedessen verschwenden die Vereinigten Staaten mit durchschnittlich 209,7 Pfund die meisten Lebensmittel pro Kopf. Es wird geschätzt, dass 40% der Lebensmittel, die in den USA angebaut, verarbeitet und transportiert werden, niemals von Verbrauchern gegessen werden. Dies entspricht mehreren Millionen Tonnen Lebensmittel pro Jahr.

Online-Software zur Mitarbeiterplanung, die die Schichtplanung mühelos macht.
Probieren Sie es 14 Tage lang kostenlos aus.

Warum es wichtig ist

why it matters 1595559428 9735

Ein einziges Restaurant kann ungefähr verschwenden

Was das für uns bedeutet

what that means to us 1595559428 2878

Die Entsorgung essbarer Lebensmittel führt zu erstaunlichen finanziellen und sozialen Folgen für die Wirtschaft der Vereinigten Staaten. Auf der Ebene der Einzelhandelsverbraucher schätzt die Wirtschaftsforschung, dass Amerika ungefähr 218 Milliarden US-Dollar pro Jahr an verschwendeten Lebensmitteln verliert. Die Wirtschaft der Vereinigten Staaten kann es sich nicht leisten, Verluste und Lebensmittelverschwendung länger zu ignorieren. Es ist Zeit, Maßnahmen zu ergreifen.

Diese Hunderte von Milliarden, die für den Anbau, die Verarbeitung und die Entsorgung von Lebensmitteln ausgegeben werden, die nie verzehrt werden, machen 1,3% unseres gesamten Bruttoinlandsprodukts aus. Verschwendete Lebensmittel sind Geldverschwendung, und da Amerikaner fast die Hälfte ihres Essens wegwerfen, tun unsere Taschenbücher weh.

Während diese Verschwendung unkontrolliert bleibt, werden sich die wirtschaftlichen Folgen nur weiter verschlechtern. Obwohl die finanziellen Kosten dieser verheerenden Verschwendung geschätzt werden können, sind die sozialen Kosten unkalkulierbar.

Da 12% der Haushalte unter Ernährungsunsicherheit leiden, sind verschwendete Lebensmittel ein wichtiges soziales Problem. In den Vereinigten Staaten werden jedes Jahr 133 Milliarden Pfund Lebensmittel verschwendet, essbare und nahrhafte Lebensmittel, die sonst bedürftigen Familien helfen könnten, werden auf Mülldeponien verrottet.

Es wird geschätzt, dass derzeit nur 10% der verschwendeten Lebensmittel pro Jahr zurückgewonnen werden. Zu den Hindernissen, die diese Erholung verhindern, gehören Haftungsbedenken sowie die Logistik und die Mittel, die für das Sammeln, Sammeln, Lagern, Verpacken und Verteilen von entsorgten Lebensmitteln erforderlich sind.

Für Menschen, die in der Lebensmittelindustrie arbeiten, ist die unnötige Entsorgung von Lebensmitteln ein allgegenwärtiger Bestandteil ihres täglichen Lebens. Die

Bekämpfung der Verschwendung und die Reduzierung des Lebensmittelverlusts werden nicht nur finanzielle Vorteile für Restaurants bringen, sondern auch unzählige Stunden verringern, die Mitarbeiter für den Umgang mit einem großen Prozentsatz ihrer Lebensmittel aufwenden, die niemals gegessen werden.

Es ist wichtig, dass Geschäftsinhaber und ihre Mitarbeiter Maßnahmen ergreifen, um die Verschwendung ihrer Restaurants zu verringern.

Was das für dich bedeutet

what that means to you 1595559429 2880

Restaurants in den Vereinigten Staaten erzeugen zwischen 22 und 33 Milliarden Pfund Lebensmittelabfall pro Jahr und werfen buchstäblich ihr eigenes Geld weg.

Die Hauptgründe für diesen teuren Abfall sind übergroße Portionen, Inflexibilität bei der Verwaltung und übermäßige Menüoptionen. Übermäßige Menüoptionen können Köche dazu motivieren, Lebensmittel für Mahlzeiten zuzubereiten, die sie niemals servieren werden, was sowohl Produkt- als auch Mitarbeiterzeit verschwendet.

Die Küchenkultur verstärkt dieses Problem nur mit Verhaltensweisen wie einer übermäßigen Zubereitung von Lebensmitteln, der Suche nach Wegen zur Aufnahme von Essensresten und Zutaten sowie der unsachgemäßen Lagerung von Zutaten.

Eine nachhaltigere Auswahl von Lebensmitteln und bewussteren Entscheidungen kann nicht nur Ihre Finanzen, sondern auch die soziale Perspektive Ihres Unternehmens positiv verändern.

Als Fachmann der Lebensmittelindustrie haben Sie die soziale Verantwortung, Ihren Beitrag zur Verringerung des Öko-Fußabdrucks Ihres Unternehmens zu leisten. Portionsgrößen, oft zwei- bis achtmal größer als die USDA- oder FDA-Portionsgrößenvorschläge, können für Ihre Kunden schwierig sein, sie in einer Sitzung zu konsumieren und eine soziale Kultur des übermäßigen Genusses und der Verschwendung zu fördern.

Im Durchschnitt bleiben 17% der Mahlzeiten unverzehrt, wobei 55% dieser essbaren Reste im Restaurant zur Entsorgung zurückgelassen oder zu Hause verschwendet werden. Wenn wir nur 15% der Lebensmittel retten würden, die wir verschwenden, könnten wir diese Lebensmittel umleiten, um jedes Jahr 25 Millionen Amerikaner zu ernähren.

Fachleute in der Lebensmittelindustrie sollten stolz auf die positiven Unterschiede sein, die sie bei der Änderung des Industriestandards machen. Umweltbewusste Veränderungen werden dazu beitragen, zu verhindern, dass Verschwendung Ihr Unternehmen finanziell und sozial sabotiert.

Online-Software zur Mitarbeiterplanung, die die Schichtplanung mühelos macht.
Probieren Sie es 14 Tage lang kostenlos aus.

Tun Sie Ihren Teil

doing your part 1595559429 7580

Null Abfall zu werden, ist für Fachleute der Lebensmittelindustrie noch kein realistisches Ziel. Experten schlagen jedoch vor, dass die Konzentration auf das, was kontrolliert werden kann, hilfreich ist, um die allgemeine Verschwendung pragmatisch zu verringern. Glücklicherweise gibt es viele Tipps, die Sie implementieren können, um Maßnahmen zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung zu ergreifen, einschließlich

  • der Installation eines Kassensystems mit detaillierter Bestandsverfolgung, um Ihre Lebensmittelkosten zu verwalten und zu wissen, welche Produkte verwendet werden und welche verschwendet werden.
  • Spenden Sie nicht gegessenes Essen an Ihre Mitarbeiter, ein Tierheim oder ein Lebensmittelrückgewinnungszentrum. Für technisch versierte Menschen gibt es Apps, die helfen, Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen und den Prozess zu unterstützen.
  • Machen Sie eine Gruppenanstrengung, einschließlich Ihrer gesamten Mitarbeiter beim Brainstorming und bei der Formulierung von Praktiken, um den Öko-Fußabdruck Ihres Unternehmens zu verringern. Erstellen Sie gemeinsam einen Plan zur Bewirtschaftung von Lebensmittelabfällen, mit dem sich jeder wohl fühlt und an dem Sie teilnehmen können.
  • Verkleinern Sie Ihr Menü, um verschwenderische Vorbereitungen zu verringern und die erforderlichen Einkäufe von Zutaten zu reduzieren. Die Verwendung eines Kassensystems kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Elemente in Ihrem Menü bleiben sollen.
  • Recycling von Glas und Pappe durch Bereitstellung alternativer Mülleimer. Die eigene Kompostierung oder das Abgeben von Lebensmittelresten zu einer Kompostierungsabgabestelle sind ebenfalls hervorragende Methoden, um Verschwendung zu reduzieren.
  • Verwendung von Resten für Lebensmittelausstellungen anstelle von frisch zubereiteten Lebensmitteln
  • Abnehmende Portionsgrößen gemäß USDA- und FDA-Standard, um entsorgte Reste zu verhindern

Die EPA bietet auch eine Hierarchie zur Wiederherstellung von Lebensmitteln, die Ihnen bei Ihren vorbeugenden Maßnahmen helfen kann. Verbraucher, die von den meisten bevorzugt bis am wenigsten bevorzugt bewertet werden, können versuchen, mehrere Schritte zu unternehmen, bevor sie die letzte Maßnahme ergreifen, um Abfälle auf eine Mülldeponie oder Verbrennungsanlage zu bringen.

Diese Schritte umfassen in absteigender Reihenfolge die Reduzierung der Quelle durch Verringerung des Volumens der erzeugten überschüssigen Lebensmittel, die Fütterung hungriger Menschen durch Spenden, die Fütterung von Futterresten für Tiere, industrielle Anwendungen wie die Umwandlung von Kraftstoffen und Kompostierung zur Schaffung nährstoffreicher Böden.

Die Umsetzung dieser Praktiken in Restaurants würde den Öko-Fußabdruck der Vereinigten Staaten verringern. Indem sie ihren Kunden ein gutes Beispiel geben, können Fachleute der Lebensmittelindustrie ihre Kunden möglicherweise dazu inspirieren, sich ihrer Abfälle in ihren eigenen vier Wänden bewusst zu werden und sie zu reduzieren.

Kleine Änderungen machen einen großen Unterschied

small changes make a big difference 1595559429 3694

Die Verringerung der Verschwendung wird das finanzielle und soziale Wohlergehen von Unternehmen der Lebensmittelindustrie fördern.


Änderungen vorzunehmen, um weniger Lebensmittel zu verschwenden, kann finanzielle Verschwendung verhindern. Fachleute der Lebensmittelindustrie sparen Geld, indem sie keine Arbeitsstunden verschwenden oder Lebensmittel kaufen, die letztendlich nicht konsumiert werden.

Tatsächlich werden 4-10% der von Restaurants gekauften Lebensmittel entsorgt, bevor sie überhaupt auf den Tisch des Kunden kommen. Die Implementierung von Recycling- und Abfallvermeidungsstrategien kann zu einem jährlichen Gewinnpotenzial von schätzungsweise 1,9 Milliarden US-Dollar führen.

Mit diesen Veränderungen wird auch das soziale Wohlergehen der Unternehmen gesteigert. Die Bereitstellung von Lebensmittelspenden an lebensmittelunsichere Menschen schafft ein Gemeinschaftsgefühl. Wenn Sie Ihre Community umarmen, wird Ihre Community Sie wahrscheinlich wieder umarmen.

Alternativ können Restaurantbesitzer ihren Mitarbeitern Essensresten kostenlos zur Verfügung stellen. Die Arbeitnehmer fühlen sich nicht nur mehr geschätzt, sondern fühlen sich möglicherweise auch stärker mit dem Produkt verbunden, das sie herstellen. Die

Einführung von Lebensmittelkonservierungspraktiken wird nicht nur dem sozialen Wohlergehen der Unternehmen der Lebensmittelindustrie zugute kommen, sondern auch der größeren Gemeinschaft, der sie dienen. Dieser Schmetterlingseffekt hat sehr gut das Potenzial, den Öko-Fußabdruck Amerikas insgesamt zu verändern.

Keine Lebensmittel verschwendet

no food wasted 1595559429 2414

Die Verringerung oder Beseitigung von Verschwendung würde nicht nur Unternehmen der Lebensmittelindustrie, sondern Amerika insgesamt zugute kommen. Weitere 15.000 dauerhafte Arbeitsplätze könnten geschaffen werden, um Recycling, Kompostierung und verwandte Praktiken zu erleichtern. Amerika könnte die Hunderte von Milliarden umleiten, die für den Anbau, die Verarbeitung, den Transport und die Entsorgung nicht gegessener Lebensmittel ausgegeben wurden.

Diese Kosten werden auch auf Verbraucher übertragen, die höhere Kosten für die von ihnen gekauften Lebensmittel zahlen und häufig gezwungen oder ermutigt werden, viel größere Portionen als nötig zu kaufen. Die Verbraucher würden gemeinsam jährlich rund 5,6 Milliarden US-Dollar sparen, indem sie keine Lebensmittel kaufen, die sie niemals essen werden.

Angesichts der Veränderungen bei der bewussten Herstellung und Lieferung von Lebensmitteln werden die amerikanischen Verbraucher motiviert sein, wirtschaftlich und sozial vorteilhaftere Entscheidungen zu treffen. Da 43% der Lebensmittel in amerikanischen Haushalten weggeworfen werden, werden Änderungen in den Einstellungen und Praktiken der Verbraucher unsere Gesamtverschwendung erheblich verringern.

Es gibt sowohl gesellschaftliche als auch soziale Folgen der Sorglosigkeit von Lebensmitteln. Die Amerikaner äußern sich besorgt über diese Verschwendung, wobei 75% der Befragten das Thema als wichtig oder sehr wichtig für sie bewerten.

Im Jahr 2015 haben das US-Landwirtschaftsministerium und die US-Umweltschutzbehörde die Ziele des Bundes zur Senkung der Lebensmittelverschwendung bis 2030 um 50% festgelegt. Soziale und gesellschaftliche Einstellungen spiegeln eindeutig die Bereitschaft und Motivation wider, Verschwendung zu verringern. Ohne Bildung und Ressourcen können diese gut gemeinten Absichten jedoch auch verschwendet werden.

Es gibt nicht nur schwerwiegende wirtschaftliche und soziale Folgen von Verschwendung, sondern es gibt auch exorbitante Umweltfolgen, die nicht ignoriert werden können und von negativen Auswirkungen auf den Klimawandel bis zur Verschwendung wertvoller natürlicher Ressourcen reichen.

Eine verschwendete Welt

a world wasted 1595559429 7813

Für die Gesundheit und den Erhalt unserer Umwelt ist es absolut notwendig, dass wir verringern und darauf hinarbeiten, Lebensmittelverluste und -verschwendung weltweit zu beseitigen. Treibhausgase absorbieren Infrarotstrahlung und erwärmen die Erdatmosphäre, was sowohl zur globalen Erwärmung als auch zum Klimawandel führt.

Deponien produzieren eine große Menge Methan, das um ein Vielfaches stärker ist als Kohlendioxid. Der Verlust und die Verschwendung von Lebensmitteln erschöpfen auch die wertvollsten Ressourcen unseres Planeten. Die Landwirtschaft beansprucht 70% des weltweit verbrauchten Wassers, und ungefähr 1/3 der weltweiten landwirtschaftlichen Fläche wird für den Anbau von verschwendeten Lebensmitteln verwendet.

Während Entwicklungsländer aufgrund von Infrastruktur und Erntetechniken eher Lebensmittel auf Produktionsebene verlieren, weisen Regionen mit mittlerem und höherem Einkommen aufgrund schlechter Geschäftspraktiken und sozialer Lebensmittelnormen auf Verbraucherebene mehr Abfall auf.

Je weiter unten in der Lebensmittelkette Lebensmittel verloren gehen oder verschwendet werden, desto größer sind die Umweltauswirkungen. Es gibt nicht nur Umweltfolgen, sondern auch sehr reale menschliche Kosten. Jeder

neunte Mensch hat nicht genug Nahrung, um gesund zu leben, und täglich sterben mehr Menschen an Hunger als an Malaria, AIDS und Tuberkulose zusammen. Unser Bedürfnis als Einzelpersonen, Nationen und als globale Gemeinschaft, unsere Praktiken zu ändern, ist ein dringendes Problem und soziale Verantwortung, die nicht länger ignoriert werden kann.

Fazit

  • Weltweit erreicht 1/3 der für den menschlichen Verzehr produzierten Lebensmittel aufgrund von Lebensmittelverlust und -verschwendung nie unsere Tische, obwohl 820 Millionen Menschen unter Hunger leiden.
  • Lebensmittelverluste treten nach der Ernte auf, Abfälle entstehen im Einzelhandel.
  • Die Vereinigten Staaten verschwenden die meisten Lebensmittel pro Kopf und werfen fast die Hälfte ihrer essbaren Lebensmittel weg.
  • Weltweit müssen die Menschen Maßnahmen ergreifen und ihr Verhalten ändern, um verschwendete Lebensmittel zu verringern und eine finanziell, umweltbewusstere und sozial bewusstere Atmosphäre zu fördern. Fachleute aus der Lebensmittelindustrie haben die Möglichkeit, diese Initiative zu leiten.

 cta content inline and exit intent
PLANEN SIE EINE DEMO